Rollstuhlurlaub
im Holzhaus

Urlaub mit Handicap

Die Anlage ist überall ebenerdig und/ oder mit schiefen Ebenen angelegt, so dass ein Fahren mit dem Rollstuhl möglich ist. Das, sich auf dem Gelände befindliche Restaurant, die Gaststätte “Zum Sauwirt”, ist ebenso ebenerdig befahrbar

Die Gaststätte „Zum Sauwirt“ hat keine separate Behindertentoilette.

Die Betten sind: Länge 2m X Breite 1m X Höhe 80. Die Türbreite beträgt 0,90m.


Unsere Blockbohlenhäuser sind mit:

    • befahrbare Dusche
    • verstellbarer Duschkopf
    • Waschbecken unterfahrbar
    • erhöhte Toilette
    • Haltestange in der Dusche

ausgestattet.

Folgende Ausstattung:

    • Duschstuhl
    • Duschtoilettenstuhl
    • Aufstehhilfe Toilette
    • Parken vor dem Haus gestattet

kann KOSTENFREI bei uns dazu gebucht werden.


Wir bitten um vorherige Absprache!


Bei der Planung des Urlaubs im Rollstuhl sind wir jederzeit gerne bereit, mit Tipps und Vorschlägen Hilfestellung zu leisten. So kann man längere Spaziergänge in den Kuranlagen und auf dem Vulkanradweg unternehmen und je nach Rollstuhl die Wanderwege befahren. Für Ausflüge eignen sich darüber hinaus die schönen Fachwerkstätte der Umgebung (Lauterbach/ Alsfeld/ Schlitz), und außerdem die Domstadt Fulda. Zahlreiche Urlausziele wie der Vogelpark in Schotten oder der Hoherrodskopf stehen dem Urlauber mit Handicap zur Wahl. Die Unterkunft bietet den Gästen einen Brötchenservice oder die Teilnahme am Frühstückbuffet. Zur eignen Verpflegung ist auf dem Grundstück die Gaststätte "Zum Sauwirt", sowie verschiedene Einkaufsmöglichkeiten in den Nachbarorten Herbstein, Grebenhain und Lauterbach.

Wohnbereich

Essbereich

Schlafzimmer 1

Schlafzimmer 2

Badezimmer

*Die Häuser weichen in Farbe und Dekor voneinander ab